#Werbung für Meeresrauschen, eindrucksvolle Sonnenuntergänge und das Frühblüherwunderland „Keukenhof“

Kleine Auszeit in Holland!

Meer, Seeluft, Sonne.

Im Strandpavillon sitzen, sich im Anblick des Wassers verlieren, dem immerwährenden Spiel der Wellen zuschauen, die frechen Möwen betrachten und nicht müde dabei werden. Hinter der schützenden Glasscheibe sitzend, die frische Meeresbrise und die wärmenden Sonnenstrahlen genießen – wunderwunderschön!!

Und wenn dann noch Frühling ist und man den Trubel nicht scheut, dann sollte man sich unbedingt das Erlebnis „Keukenhof“ gönnen.

Natürlich ist es ein Massenevent und ich selbst habe mich jahrelang davor gescheut, weil es doch ganz und gar meinem Vorurteil einer „Rentnerbusreise“ entsprach…

Nun bin ich mittlerweile selbst im Rentenalter. Ich kann gut damit umgehen, dass ich meine eigenen Vorurteile lebe. Wenn’s sich doch mit meinen Interessen deckt und ich mir damit schöne Erlebnisse schaffen kann! Mit dem Bus bin ich allerdings nicht gefahren…

Und dann war es einfach nur beeindruckend. Farbenprächtig, üppig, mal Ton in Ton, mal kunterbunt… Seht einfach selbst: