Da war ich wohl ein bisschen voreilig: Die dicken Winterjacken waren schon von verknuddelten Papiertaschentüchern befreit, gebürstet, gewaschen oder für die Reinigung weggehängt.

Die Vorfreude und die milden Temperaturen haben dafür gesorgt, dass dunkle, dicke Winterkleidung absolut nicht mehr tragbar waren. Hell und leicht musste es jetzt sein!

Nun kommt der Winter zurück, am Wochenende sind Minusgrade vorhergesagt und für mich bedeutet das: Ich werde wieder zittern und frieren.

Was also tun??

Ich bleibe einfach bei hell und leicht –

und ziehe ein wärmendes Fleece drunter!!

Nächste Woche ist Frühlingsanfang! Ob das Wetter das weiß? (((-;