Refugium-Blau

vom Leben einer jungen Alten

Monat: April 2018

Unterwegs…

  … in  Rheinhessen.

Supertolles, frühsommerliches Wetter bringt mich nach dem langen Winter auf’s Rad. Und was gibt es Schöneres, als die Vorteile des Rentnerlebens zu nutzen und mitten in der Woche Radwege zu  fahren, die am Wochenende übervölkert sind.

Mein Liebster und ich entscheiden uns nach einigen Überlegungen, einen Teil des Selztalradwegs zu fahren: mit dem  Auto nach Köngernheim und dann per Radl bis nach Alzey – und natürlich wieder zurück.

Eine wunderschöne Strecke, teilweise entlang der leise plätschernden Selz, teilweise inmitten der zur Zeit üppig blühenden und grünenden Natur. Und da unterwegs tatsächlich recht wenig los ist , lässt es sich entspannt radeln.

Wunderschön!!

 

Schlemmerparadies Elsass

Bei strahlendem Sonnenschein in dieser wunderschönen Landschaft unterwegs zu sein, das ist doch leben „wie Gott in Frankreich.“

Wunderschöne Orte: Straßburg, Colmar, Riquewihr, Obernai… Die Liste lässt sich um viele weiter Dörfchen und Städtchen erweitern.

Und überall diese fast unwiderstehlichen Leckereien:

Meine Mitbringsel:

Macarons, die nicht nur gut aussehen sondern sogar lecker schmecken:

Und Macrons:

Und hier noch ein Übernachtungstipp für Menschen, die auch das Außergewöhnliche lieben:

http://www.rebstock-kehl.de

Liebevoll geführtes Haus, individuell und geschmackvoll eingerichtete Zimmer, ein schönes Restaurant mit superleckerem Essen,freundliches Personal und allgegenwärtig: Kunst, Kunst, Kunst. Ein kleiner Hinweis für alle, die es im Zimmer nicht allzu ungewöhnlich mögen: Informiert euch im Internet!

 

Ich komme wieder!!

Unterwegs in Zwingenberg (-:

Nicht weit vom Rhein-Main-Gebiet entfernt, an der hessischen Bergstraße, am Fuß des Odenwalds, liegt das Städtchen Zwingenberg, laut Wikipedia älteste Stadt der Region.

Ostermontag, wunderschönes Frühlingsausflugswetter! Also, auf nach Zwingenberg…

Geprägt von wunderschönen Fachwerkhäusern und alten Mauern hat der Ort einen ganz eigenen Charme. Besonders sehenswert sind auch die evangelische Bergkirche aus dem 17.Jahrhundert und die liebevoll gestaltete „Scheiergass“.

         

 

FROHE OSTERN!

Ich wünsche allen nah und fern ein wunderschönes Osterfest!

© 2019 Refugium-Blau

Theme von Anders NorénHoch ↑